KMU- und Handwerksmanagement

Bachelor KMU & Handwerk Fernstudium

Kleine und mittelgroße Unternehmen (KMU) sind das Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Hier werden am meisten Jobs geschaffen und die meisten Steuern bezahlt. Die Spezialisierung „KMU- und Handwerksmanagement“ unterstützt Ihre Karriere in kleinen und mittelgroßen Firmen sowie im Handwerk.

Herausforderungen meistern

180.000 Betriebe suchen derzeit bundesweit einen Nachfolger, ermittelte unlängst der Zentralverband des deutschen Handwerks. Wer eine Firma übernehmen will, muss wissen: Unternehmen durchlaufen unterschiedliche Phasen, die unterschiedliche Anforderungen an die Firmenleitung stellen. In diesem Wahlpflichtfach lernen Sie, wie sie auf die entsprechenden Herausforderungen optimal reagieren und wie Sie Unternehmenskrisen Schritt für Schritt bewältigen. Sie erhalten fundierte Kenntnisse im Projekt-, Prozess- und Qualitätsmanagement und setzen sich mit Rechtsgrundlagen auseinander. Gut zu wissen: Zusammen mit den Pflichtmodulen deckt das Wahlpflichtfach alle betriebswirtschaftlichen Inhalte der Meisterprüfung im Handwerk ab.

Gute Aussichten

Als Absolventin oder Absolvent bieten sich unterschiedliche Möglichkeiten, die erworbenen Kompetenzen zu nutzen:

  • Führung von Handwerksbetrieben/ KMU aller Branchen als Eigentümer(in)
  • Übernahme von Führungsaufgaben im Anstellungsverhältnis
  • Unternehmensberatung

Win-Win-Situation mit “ ich kann was.de © „

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.